KUNST-UND-KULTUR. GMACHTFUER.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » suro.city
gmachtin.bayern - logo

suro.city

Stadt
Sulzbach-Rosenberg

Herzlich Willkommen in einer aussergewöhnlichen Stadt und Region mit Charme und Flair.

Hier - in der pulsierenden Herzkammer der Oberpfalz - fühlt man sich wohl, hier leben bayerische Menschen gern, hier lieben Bayern ihre Heimat. Und das hat seine Gründe:

 

Die Herzogstadt an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag hat im Laufe ihrer über 1250-jährigen Geschichte einiges erlebt. Bereits im 14. Jhd. haben die Eisenerzvorkommen sie zu einem bedeutenden Zentrum des Erzbergbaus und der Eisenverhüttung wachsen lassen. Kaiser Karl IV. machte Sulzbach zur Hauptstadt, die er mit zahlreichen Privilegien Neuböhmens förderte. Schon die Sulzbacher Pfalzgrafen, Wittelsbacher Herzöge und Karl IV. fühlten sich hier einst wohl.

 

Glückliches bayerisches Leben ist immer auch mit kreativem Schaffen, künstlerischem Austausch und kulturellem Erleben verbunden. Wie wichtig und zugleich eng verwoben diese Verbindung zur Kultur für die Stadt und die Region Sulzbach-Rosenberg ist, läßt sich in eindrucksvoller Weise an den meist hochkarätig besetzten kulturellen Veranstaltungen ablesen.

 

Erleben Sie also die - nicht nur sprichwörtliche - Oberpfälzer Gemütlichkeit beim Altstadtfest, Annabergfest oder bei den Kirchweihfesten der Rosenberger Kirwa und der Woizkirwa.

Bei uns in "suro.city" erwartet Sie eine geradezu sprudelnde lebhafte Stadt mit enormer kultureller Vielfalt und modernem, familiärem Flair. Die unverwechselbare Kulturgeschichte bietet die Grundlage für eine bunte Museumslandschaft: Stadtmuseum, Erstes Bayerisches Schulmuseum, Literaturhaus Oberpfalz, Museum "Alte Hof-Apotheke", Ehemalige Synagoge und Bergbau-Schaustollen Max.

Die historische Altstadt mit dem gotischen Rathaus, dem Schloss, der Historischen Druckerei Seidel als Kleinkunstbühne mit faszinierender Ausstrahlung und ihren malerischen Gassen und Plätzen lädt zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen!

Lassen Sie sich vom Charme und vom Flair in den Bann ziehen!

 

Beste Gelegenheit dafür bietet immer wieder unsere ...

 

Die Kulturwerkstatt ist das Kulturamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg. Das unermüdliche Team rund um den Kulturamtsleiter Fred Tischler organisiert die Feste und Veranstaltungen in unserer Stadt, die weit über den Amberg-Sulzbacher Landkreis hinaus bekannt und äußerst beliebt sind.

Mit vereinten Kräften hat die Kulturwerkstatt verschiedenste Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen, wie etwa das "Festival moderner Volxmusik", bei dem Solisten und Ensembles auf oft ungewöhnliche Weise traditionelle Volksmusik gepaart mit modernen Elementen präsentieren.
Die "Herbst-Kultour" mit dem Schwerpunkt Kabarett bietet dem Publikum stets Hochkaräter der Szene. Daneben gibt es u.a. die überaus erfolgreiche Reihe "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff", die zunächst in Sulzbach-Rosenberg begonnen hat und mittlerweile im gesamten Landkreis zahlreiche Besucher anlockt. Angekommen sind nach der dritten Auflage auch die "Knorr-von-Rosenroth-Festspiele", bei denen barocke Stücke in der wunderschönen Umgebung des Schlosses zur Aufführung kommen.

Dem Kulturamtsleiter Fred Tischler ist es gelungen, Sulzbach-Rosenberg zu einer weithin bekannten Hochburg der Kleinkunst zu machen. Quer durch das Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt eine Fülle von Konzerten, Kabarett, Musiktheater auf höchstem Niveau. Insbesondere die Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel hat sich zum Veranstaltungsort-Juwel mit einer faszinierenden Atmosphäre entwickelt. Viele bekannte Namen standen bereits auf der Veranstaltungsliste, aber auch aufstrebende Talente kennen und schätzen Sulzbach-Rosenberg als wunderbaren Veranstaltungsort. 

 

Sie finden die Kulturwerkstatt gemeinsam mit der Tourist-Information im Erdgeschoß des Rathauses in der Altstadt von Sulzbach. Tickets für Veranstaltungen sind sowohl dort als auch im Internet erhältlich.

 

Ihr nächster Klick führt Sie direkt zu uns ins Zentrum.

Mit allen offiziellen Informationen:

suro.city 

 

 

 

Wir vom Team "ois.gmachtin.bayern" dürfen an dieser Stelle ergänzen:

Es ist uns eine ausserordentliche Ehre und großer Ansporn zugleich, Ihnen hier einen ersten Blick "in die oberpfälzer Herzkammer" präsentieren zu dürfen und Sie fortlaufend bereits von hier aus auf wunderbare kulturelle Schmankerl in einer besonderen bayerischen Region aufmerksam machen zu können.

 

Sulzbach-Rosenberg ist definitiv auch Ihren Besuch wert, aber Achtung:

Es könnten sogar Liebesgefühle daraus erwachsen :-)

 

 

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://kunst-und-kultur.gmachtin.bayern/?pg=32.317.kunst-und-kultur,suro-city


Wo und Wie und Wann? ... Warum? ... und ganz besonders WAS?

Hier ist unsere Antwort:

Die aktuellen Events und Veranstaltungshinweise, die nächsten Gelegenheiten, die Ihnen einen unmittelbaren und persönlichen Kontakt ermöglichen:
BENEFIZ-SOMMERKONZERT DES BAYERISCHEN LANDESJUGENDORCHESTERS

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Dienstag, 06. August 2019 - 19:00 - Schlosshof - Sulzbach-Rosenberg

weil das gar nicht anders geht ...  - Dienstag, 06. August 2019 - 19:00 - Schlosshof - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders geht ...  - Dienstag, 06. August 2019 - 19:00 - Schlosshof - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil das gar nicht anders geht ...  - Dienstag, 06. August 2019 - 19:00 - Schlosshof - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Eines von sieben Konzerten der Sommerarbeitsphase des Bayerischen Landesjugendorchesters (BLJO)

Auf dem Programm des Benefizkonzertes des Lions Clubs in Zusammenarbeit mit der Kulturwerkstatt stehen:

Johannes Brahms "Tragische Ouverture op. 81"

Gustav Mahler "Lieder eines fahrenden Gesellen"

Richard Strauss "Also sprach Zarathustra op. 30"

 

Die Leitung hat Nicolas Rauss, Solistin ist Natalya Boeva, Gesang.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

61. WOIZKIRWA

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sa.-Mo., 17. bis 19. August 2019 - Luitpoldplatz - Sulzbach-Rosenberg

ja logisch ...  - Sa.-Mo., 17. bis 19. August 2019 - Luitpoldplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ja logisch ...  - Sa.-Mo., 17. bis 19. August 2019 - Luitpoldplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ja logisch ...  - Sa.-Mo., 17. bis 19. August 2019 - Luitpoldplatz - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Die Sulzbacher Woizkirwa wird von den beiden örtlichen Trachtenvereinen seit mehr als 50 Jahren ausgerichtet. Sie gilt im westlichen Teil des Landkreises Amberg-Sulzbach als eine Brauchtumskirwa mit langer Tradition und wird auch heuer zum 61. Mal mit den gleichen Ritualen so wie früher gefeiert.

Einen wesentlichen Anteil am Wiederbeginn im August 1958 hatte der damalige Volkstumspfleger Hanns Binder des Heimatvereins Birgland, als er nach langwierigen Verhandlungen mit der amerikanischen Militärverwaltung die Erlaubnis bekam, zusammen mit dem Heimatverein Egerländer-Gmoi beim früheren Gasthaus Feil am Bahnhof die 1. Sulzbacher-Woizkirwa nach dem Zweiten Weltkrieg abzuhalten.

Ein bisserl was zum Programm:

Am Samstag ist der Einzug des Kirwabaums. Treffpunkt zur Abfahrt des Baumes ist um 13.00 Uhr am Gelände des Städtischen Bauhofs, Annabergweg 6. Ab ca. 14.00 Uhr geht es dann ans Aufstellen des Kirwabaumes auf dem Luitpoldplatz. Das Einholen der Kirwamoila und das Austanzen des Kirwabaumes findet am Sonntag ab 15.00 Uhr statt.

Zur Noukirwa (Nachkirchweih) am Montag, treffen sich Gäste und Mitwirkende ab 15.00 Uhr am Löwenbrunnen zum Kirwabetrieb. Am Abend gegen 19.30 Uhr wird von den "verheirateten und ehemaligen Kirwa-Paaren" der Baum mit der gleichen Aufführung nochmal ausgetanzt. Im Laufe des Abends wird dann der Kirwa-Baum verlost und um 24 Uhr mit dem Morgensegen auf dem Tanz-Podium die diesjährige "61. Sulzbacher-Woizkirwa" offiziell beendet.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

ROSENBERGER KIRWA - (Ortsteil Rosenberg)

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg

definitiv klar ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg definitiv klar ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg definitiv klar ...  - Sa.-Mo., 31. August bis 02. September 2019 - Ortsteil Rosenberg - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Zur 41. Rosenberger Kirwa vom 31. August. bis 2. September steht das ganze "Dorf" - wie die Einheimischen den Ortsteil Rosenberg liebevoll nennen - wieder drei Tage Kopf.

Wochenlang haben sich die Kirwapaare in schweißtreibenden Tanzproben auf den Höhepunkt im Festkalender vorbereitet. Los geht’s traditionell am Samstag mit dem Festzug samt prächtigem Rössergespann und Kirwabaum zum Festplatz. Mit reiner Muskelkraft und gestärkt vom süffigen heimischen Bier machen sich die Boum dann daran den Baum in die Höhe zu bringen. Ist das geschafft steht der schönsten Kirwaseligkeit nichts mehr im Wege.

Im ganzen Dorf, von der Bäckerei Fischer bis zur Freiwilligen Feuerwehr, wird ausgelassen gefeiert. Sonntag ist natürlich das Austanzen des Kirwabaums das Highlight. Mal sehen wen der Wecker dieses Jahr zum Oberkirwapaar kürt. Montag darf bei der "Noukirwa" noch einmal ausgelassen gefeiert werden.

Natürlich darf bei einer richtigen Kirwa der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen:

Die ganze Bandbreite von Oberpfälzer Schmankerln wartet auf die Besucher. Für jeden Musikgeschmack ist ebenfalls was dabei: Neben der Brauchtumsmusik kommen auch die Freunde diverser Partyrhythmen nicht zu kurz. Also nichts wie rein in Dirndl und Lederhosen (ist aber natürlich kein Muss) und auf zur Rosenberger Kirwa.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr! - Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie ... direkt auf der homepage ... suro.city



Viele weitere aktuelle Veranstaltungshinweise, die wir im Gesamtkontext des Netzwerks vorstellen finden Sie hier:

Weil wenn was los ist in Bayern heißt das bei uns: Das geht AB im Freistaat ...


Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Luitpoldplatz
92237 Sulzbach-Rosenberg
LKr. Amberg-Sulzbach (OPf)


direkt zur website ... suro.city ... weiter surfen.suro.city

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

10.45 km
10.89 km
25.28 km
35.90 km
37.74 km
40.58 km
40.68 km
43.73 km
49.33 km
49.83 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

130.08 km
86.87 km
117.42 km
166.46 km
115.42 km
88.00 km
73.16 km
134.18 km
147.42 km
35.90 km





Hast du g’wusst, ...

daß Ihnen bayerische IT-Spezialisten niemals zu so etwas raten würden?

Und doch wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, wie Sie sicher durch Ihr (IT-) Leben kommen.

Wenn Sie also mal ein sicheres Passwort brauchen:

Des Passwort für’s Lem is ...

"Lachen und Humor".

weiter stöbern ...Wenn Sie für den Computer ernst gemeinte Ratschläge für ein sicheres Passwort brauchen ...

Was moanst du?

Urlaub machen ...

... im bayerischen Wald, idealerweise mit mit ´ner ganzen Reihe Sterne?

Da haben wir was für Sie.

weiter stöbern ...reibener-hof.de

Dahoam is ...

wia da Biergarten vom Edelweiß.

Hoamat hoaßt für mi,

a gepflegte kühle Maß Bier unter de Kastanien,

a gscheide deftige Brotzeit, 

und Wirtsleit wir’s im Biache steht.

Wenn’s dann a no a sauberne Musi dazua gibt, dann moanst, du bist im Himme.

weiter stöbern ...gasthof-edelweiss.de

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Renn Susi renn

Sport

Sport- und Wander-Vereine, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Bayerns Fotografen zeigen, was Sie durch die Linse sehen.

Fotografie

Bayerns Fotografen, Ausrüster, Labore
bayerisches Blech ist bayernblech.de

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
Heimat beginnt zuhause

Architektur

Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer ... das endet nicht am Gartenzaun.
ready for take off

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
a gloans Dascherl für’s Dirndl

Leben und Leben lassen

Tracht, Mode, Livestyle, Accessoires, was Lustigs, Handarbeit, ...
gold ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
da Ritsch lasst de Sauglockn leiten

Kabarett

Kabarettisten und top-"locations",
in Bayern, von Bayern und für Bayern
Hochgeschwindigkeitsscheibenkarusell

Digitales

Harte Scheiben für Bayerns Magnetfelder, PC-Service der Extraklasse, Software für Feinschmecker
bester bayerischer Reinheits-Saft unter’m weiß-blauen Himmel ...

Bier

Von Hopfen-Bauern, Traditions-Brauereien und modernen Craft-Bier Künstlern
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nicht

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau, Inneneinrichter, Bauen für Liebhaber
A Nuss, a Apfel, ... und Weihnachtsplatzerl ... definitiv die schönste Zeit

Kulinarisches

Nüsse und Platzerl genauso wie deftige Brotzeiten in bayerischen Biergärten und Wirtshäusern


Was uns Kulturamtsleiter Fred Tischler zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Kulturamtsleiter Fred Tischler:
Die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit ihrer einzigartigen Kulturwerkstatt freut sich auf Ihren Besuch ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr gut gemachte Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" gibt mir die Gelegenheit über den Tellerrand "Oberpfalz" zu blicken und die Veranstaltungen der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg (www.kulturwerkstatt-online.de) bayernweit zu bewerben.

    Den Machern dieser Plattform gilt mein besonderer Dank für die tolle Idee.

     

    Mit besten Grüßen

    Fred Tischler

    Kulturamtsleiter

    Stellv. Referatsleiter Haupt- und Rechtsamt

    Kulturamtsleiter Fred Tischler
Vielen herzlichen Dank dafür Kulturamtsleiter Fred Tischler.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!